Erweitere dein Netzwerk und lerne neue Leute kennen

Erstelle deinen eigenen Blog

Werde Teil neuer Community



4 minutes reading time (836 words)

VICHY | AQUALIA THERMAL | Reichhaltige Feuchtigkeitspflege für trockene bis sehr trockene Haut

Im Sommer und Winter pflege ich meine Haut besonders viel. Die brennende Sonne oder der unerträgliche Frost sind für den guten Zustand unseren Teint nicht förderlich, daher suche ich im Kosmetiksortiment vor allem nach langanhaltenden Feuchtigkeitscremes. Vor kurzem habe ich meine Pflegeprodukte um die Gesichtcreme Aqualia Thermal von Vichy ergäntzt. Die reichhaltige und feuchtigkeitsspendende Pflege eignet sich vor allem für eine trockene bis sehr trockene, feuchtigkeitsarme, müde und fahle aber auch empfindliche Haut. Das Produkt überraschte mich mit der sensationellen glättenden, feuchtigkeitsspendenden und straffenden Wirkung. Möchten wir unsere Haut vor Kälte, Klimaanlage, trockener Luft durch die Heizung, Umweltverschmutzung und Stress schützen, ist die Gesichtcreme Aqualia Thermal eine perfekte Pflege. Durch die leichte Konsistenz verwende ich das Produkt sehr gerne als Make-up Grundlage. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, lade ich Sie zum Lesen ein!

Was verspricht uns der Produzent? 

Dank der Wirkstoffe wie Hyaluron, mineralisierendes Thermalwasser und pflanzlicher Zucker wird die Haut intensiv mit Feuchtigkeit versorgt und rehydriert. 97% der Inhaltsstoffe sind natürlichen Ursprungs. Hyaluron ist ein Feuchtigkeitsspender und bindet diese in der Haut. Dadurch werden Trockenheitsfältchen gemildert. Mineralisierendes Thermalwasser schützt unsere Haut vor extremen Einflüssen und pflanzlicher Zucker transportiert die Feuchtigkeit. Der Produzent verspricht uns sofortige Erfrischung, aufgepolsterte Haut und langanhaltende Feuchtigkeit bis zu 48 Stunden. Die Creme zeichnet sich durch eine schonende Wirkung, auch bei empfindlicher Haut. Die Feuchtigkeitspflege Aqualia Thermal ist dermatologisch getestet.

Wirkstoffe: Mineralisierendes Thermalwasser, Hyaluron, pflanzlicher Zucker

Hauttyp: normale bis sehr trockene Haut

Anwendung: morgens + abends

Inhaltsstoffe 

AQUA / WATER - GLYCERIN - ISOPROPYL PALMITATE - PROPANEDIOL - CETEARYL ALCOHOL - ALCOHOL DENAT - CETYL ESTERS - BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER / SHEA BUTTER - PENTYLENE GLYCOL - MANNOSE - POLYGLYCERYL-3 METHYLGLUCOSE DISTEARATE - SODIUM POLYACRYLATE - SODIUM PCA - SALICYLIC ACID - SODIUM HYALURONATE - CAPRYLYL GLYCOL - CITRIC ACID - PARFUM / FRAGRANCE.

​Meine Erfahrung 

Verpackung 

Die Creme befindet sich in einer schicken blauen Glasflasche mit aufdrehbaren Deckel. Die blaue Farbe weckt sofort Gedanken an Thermalwasser und Hydrowirkung.

Duft 

Die Creme riecht äußerst angenehmen, frisch und sehr leicht. Es ist kein aufdringlicher Duft, nicht blumig und nicht fruchtig. Diejenigen, die schnell Kopfschmerzen von zu viel parfümierten Kosmetik bekommen, werden mit dem Produkt sehr zufrieden. Ich gehöre zu diesen Personen, deswegen beim Kauf achte ich sehr drauf.

Konsistenz​ 

Die Textur der Creme ist sehr leicht und sanft. Die Anwendung ist nicht problematisch, das Produkt belastet nicht die Haut, hinterlässt keinen klebrigen Film und zieht schnell ein. Dabei entsteht ein angenehmes Gefühl von reichhaltiger und gleichzeitig sanfter und erfrischender Pflege. 

Anwendung​ 

Ich massiere die Creme in die Haut ein, nachdem es morgens und abends gereinigt wurde. Das Produkt ist sehr reichhaltig (trotz der leichten Textur), dennoch benutze ich davor eine zusätzliche Pflege in Form vom Serum damit meine Haut intensiv versorgt wird. 

Wirkung​ 

Die Pflege Aqualia Thermal von Vichy versorgt meine Haut mit Feuchtigkeit überraschend gut. Zuerst aber sollte ich erwähnen, dass ich eine Mischhaut mit Neigung zu trockenen und sehr trockenen Stellen habe. Deswegen ist es für mich sehr wichtig, dass die Gesichtcreme intensiv feuchtigkeitsspendend ist und die Haut gleichzeitig nicht beschwert wird. Ich mag keine Cremes, die einen fetten spürbaren Schutzfilm hinterlassen. Die Pflege von Vichy zieht sehr schnell ein und die Haut glänzt nicht. Ich kann direkt danach Make-up auftragen. Die Gesichtscreme hat eine langanhaltende Wirkung - meine Haut fühlt sich den ganzen Tag gut versorgt, angenehm frisch und nicht trocken. Es ist definitiv eine gute Basis für trockene und dehydrierte Haut.

Vichy Aqualia Thermal in der "reichhaltigen" Version verwende ich das ganze Jahr morgens und abends. Die Creme erwies sich schon fantastisch als Schutz bei extremen Wetterbedingungen wie Frost und Wind. Darüber hinaus ist es ein tolles Produkt, das angespannte und trockene Haut entlastet, beispielsweise nach einem Tag in einem beheizten Raum. Dank der effektiven Formel, basierend auf Thermalwasser, Hyaluron und pflanzlichen Zucker sieht mein Teint wieder frisch, straff und erholt aus. Ich liebe es. Mein Fazit - es ist ein sehr gutes Produkt für trockene Haut. Ich kann es ruhig empfehlen.

Preis 

Die Vichy Aqualia Thermal Creme ist in der Apotheke erhältlich und kostet um die EUR 20,00. Oft bieten Versandapotheken die Produkte viel günstiger. Ich habe im Internet gestöbert und die Pflege von Vichy bei der Shop Apotheke gefunden. Dort war die Creme am günstigsten - EUR 13,84. Bei dieser Apotheke habe ich schon mehrmals eingekauft und war immer zufrieden. Ab EUR 19,00 können Sie versandkostenfrei bestellen.

Fazit 

Ich kaufe oft Kosmetik in der Apotheke und eins davon ist die Feuchtikeitscreme Aqualia Thermal von Vichy. Die Pflege hat mich nicht enttäuscht. Normalerweise stütze ich mich auf Naturprodukte, die jedoch nicht immer meinen Erwartungen entsprechen. Zur Abwechslung greife ich gerne nach einem in einer Apotheke erhältlichen Produkt, das eine sofortige Wirkung zeigt. Wenn ich Ihnen eine gute Pflege für dehydrierte und trockene Haut empfehlen würde, wäre es sicherlich die Creme aus der Aqualia Thermal-Linie von Vichy.

...

VICHY Aqualia Thermal Leichte Creme - shop-apotheke.com

VICHY Aqualia Thermal Leichte Creme für nur 13,84 € bei Ihrer Online Apotheke für Deutschland kaufen und bis zu 30% sparen.

Dieser Blogpost enthält erkennbare und namentlich genannte Marken sowie Verlinkungen zu anderen Websites. Es handelt sich um selbst gekaufte Produkte.


Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Alina am Dienstag, 20. November 2018 18:48

Ja im Winter müssen Cremes etwas reichhaltiger sein. Unsere Haut muss einiges durchmachen: trockene Luft durch Heizung, Frost. Und Vichy habe ich immer gerne benutzt.

Ja im Winter müssen Cremes etwas reichhaltiger sein. Unsere Haut muss einiges durchmachen: trockene Luft durch Heizung, Frost. Und Vichy habe ich immer gerne benutzt.
Alicia am Freitag, 23. November 2018 19:04

Im Winter meine Cremes müssen viel reichhaltiger sein als im Sommer.

Im Winter meine Cremes müssen viel reichhaltiger sein als im Sommer.
Babsi am Montag, 03. Dezember 2018 20:48

Im Winter ist meine Haut ziemlich trocken, deswegen brauche ich eine reichhaltige Pflege. Mal schauen wie die Creme ist

Im Winter ist meine Haut ziemlich trocken, deswegen brauche ich eine reichhaltige Pflege. Mal schauen wie die Creme ist ;)
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Sonntag, 16. Dezember 2018

Sicherheitscode (Captcha)

Blogverzeichnis - Bloggerei.de


Made with love. All rights Reserved.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen