• LIFESTYLE
  • BEAUTY
  • FASHION
  • KOCHBUCH

    Wunderwirkung von Chlorella

    Chlorella ist eine Süßwasseralge mit reinigender Wirkung. Als natürlicher Nahrungsergänzung eignet sich für den regelmäßigen Verzehr. Dank der vielfältigen Wirkung von Chlorella, lohnt es sich, die wichtigsten Informationen über deren Einfluss auf unseren Körper zu sammeln. Die Liste ist ziemlich lang. Zum Einen ist ein hoher Gehalt an Vitaminen und Mineralien mit vielen positiven Eigenschaften. Das charakteristische Merkmal von Chlorella ist die Reinigung des menschlichen Körpers von Toxinen.

    Inhaltsstoffe 

    • Eiweiß

    Chlorella liefert dem Körper etwa 60% an leicht verdaulichen Eiweißen. Dies bedeutet, dass es eine bessere Aminosäuren-Quelle als Joghurt, Hüttenkäse und rotes Fleisch ist. Da die Zusammensetzung der Proteine in der Alge vielfältiger ist als in den meisten anderen Supplements, erfüllt sie völlig die Bedürfnisse des Körpers.

    • Magnesium

    Algen aus der Gattung Chlorella sind eine der reichsten Magnesiumsquellen der Welt. Dies liegt an dem sehr hohen Gehalt an Chlorophyll. Wir sollten jedoch wissen, dass der Chlorophyllabbau für den Körper ziemlich problematisch ist, so dass die Bioverfügbarkeit von Magnesium dadurch eher mittelmäßig ist. Erwähnenswert ist die Tatsache, dass Chlorella im Gegensatz zu vielen anderen Magnesiumquellen die Leber und die Nieren mit schädlichen Verbindungen nicht belastet.

    • Antioxidantien

    Diese finden wir in Algen ziemlich viel. Hier ist jedoch zu beachten, dass Antioxidantien zu verschiedenen chemischen Gruppen gehören können. Einige von ihnen sind Vitamine, die absorbiert werden und meist sogar von Darmbakterien konsumiert werden, einige sind einfache Mineralverbindungen, die schnell absorbiert werden können, und einige sind Proteine verschiedener Strukturen, die verdaut und nicht verwendet werden können um freie Radikale zu eliminieren. Wie auch immer, Chlorella ist eine reiche Quelle für alle drei Klassen, also ist es ein ernstes Argument für "für".

    • Fettsäuren

    Chlorella liefert 30 verschiedene Fettsäure, unter anderem Omega-3-Fettsäure. Einer der positiven Wirkungen ist Schutz des Herzens, Vermeidung von Entzündungen und Stärkung des Immunsystems. Omega-6-Fettsäure gehört ebenfalls zu dem den Fettsäuren, die durch Chlorella geliefert wird. Tägliche Einnahme von Chlorella deckt 75% des Tagesbedarfs.

    • Vitamine

    Chlorella enthält ziemlich viele Vitamine und sie sind durch eine hohe Bioverfügbarkeit aufgrund der Anwesenheit von richtigen Fettsäuren gekennzeichnet. Die Vitamine A und E aus Nahrungsergänzungsmitteln auf der Basis von Chlorella-Algen werden vom Körper vollkommen vertragen. Chlorella ist eine reiche Quelle von Beta-Carotin (Provitamin A), die vor Hautschäden durch ultraviolette Strahlung schützt, Sehkraft stärkt und die Entstehung von Lungenkrebs verhindert. Die Alge enthält mehr Vitamin B12 als Rinderleber. Ein Mangel an diesem Vitamin führt zu neurologischen Störungen und Beeinträchtigungen der geistigen Leistungsfähigkeit.

    • Ballaststoffe

    Chlorella liefert eine angemessene Menge an Ballaststoffen, dass als Präbiotikum für Darmbakterien behandelt werden kann. Die Ballaststoffe sorgen für guten Zustand des Darmes, ohne unangenehmen Nebenwirkungen ausgesetzt zu sein.

    • Die spezifische Struktur der Zellmembran

    Diese Eigenschaft ermöglicht die Aufnahme und Entfernung von Giftstoffen aus dem Körper. Die Verbindungen, die in Chlorella enthalten sind, reagieren mit Substanzen, die für uns bereits im Magen-Darm-Trakt schädlich sind. Dank dieser Reaktionen werden die schädlichen Substanzen neutralisiert und zu ihrem Zerfall beigetragen, noch bevor sie sich ausbreiten. Darüber hinaus stärkt Chlorella den Abwehrmechanismus unseres Körpers. Die Zellmembran dieser Algen besteht aus drei hochresistenten Schutzschichten, die die Grundlage für die reinigenden Eigenschaften von Chlorella bilden. Es reinigt den Körper, insbesondere das Verdauungssystem von: Toxinen, Schwermetallen (Cadmium aus Zigaretten, Quecksilber und Palladium mit Dentaldichtungen, Blei aus der Umwelt), Chemikalien (Lösungsmittel enthalten in vielen Kosmetika, Reinigungsprodukten, Lacken und Farben), Alkohol.

    Weitere Vorteile von Chlorella

    • Chlorella lindert die Stimulation der Abwehrkräfte des Körpers und verhindert die Zerstörung durch die eigenen Antikörper. Die mikroskopische Untersuchung zeigt, dass Pollen keine 100% natürliche Substanz ist, weil sie mit Schadstoffen kontaminiert sind. Wenn Pollen sich auf unseren Schleimhäuten absetzt, verursacht die Mischung aus Pollen und Giftstoffen eine sehr starke Reaktion des Immunsystems. Chlorella beruhigt diese übermäßige Reaktionen und beseitigt gleichzeitig Schwermetalle.
    • In Chlorella enthaltenes Chlorelin wirkt als Antibiotikum. Es zerstört krankheitserregende Bakterien und unterstützt das Wachstum und die Verbreitung der freundlichen Bakterienflora. Lactobacilus, die am meisten gewünschten Bakterien im Darm, multipliziert sich vier Mal schneller.
    • Die Alge beeinflusst die Blutbildung, unterstützt die Aktivität der weißen Blutkörperchen und reinigt das Blut. Chlorella ist derzeit die reichste Quelle für Chlorophyll. Die Struktur des Moleküls von Chlorophyll ähnelt dem Hämoglobin. Es hat eine positive Wirkung auf die Bildung von roten Blutkörperchen, die zur Behandlung von Anämie verwendet wird. Darüber hinaus wirkt Chlorophyll antibakteriell, stabilisiert den Blutdruck, stärkt den Herzmuskel und beschleunigt den Wundheilungsprozess.
    • Chlorella Alge hilft freie Radikale zu neutralisieren, verjüngt den Körper. Durch die Verlangsamung der Oxidation von Zellen und die Beseitigung von freien Radikalen wird vorzeitiges Altern verhindert. Die Entfernung von freien Radikalen ist auch wichtig bei der Vorbeugung von Krebs.
    • Der Wachstumsfaktor Chlorella Growth Factor (CGF) beschleunigt die Geweberegeneration, Zellteilung und das Wachstum. Es verbessert die Qualität und den Zustand der Haut. Es unterstützt die allgemeine Regeneration des Körpers. Chlorella beschleunigt den Heilungsprozess von Wunden.
    • Chlorella reduziert den Säuregehalt des Körpers. Die Entwicklung der Azidose kann im Laufe vieler Krankheiten wie Diabetes, Alkoholvergiftung, Nierenerkrankungen (Nierenversagen) und Magen-Darm-Trakt, Lunge, Herz-Kreislauf-System auftreten. Der beste Weg, um einer Azidose entgegenzuwirken, ist chlorophyllreiche Nahrung. Chlorella ist dafür am besten geeignet.

    ​Einnahme-Tipps

    Menschen, die überempfindlich sind, können Pickel, Akne, Fieberbläschen oder Hautausschläge bekommen. Dies sind natürlichen Reaktionen bei der Rückkehr zum inneren Gleichgewicht, wenn der Körper wieder aktiv toxische Komponenten freisetzt.

    Chlorella kann als Pulver, Kapsel oder Tablette (Presslinge) in die tägliche Nahrungsbedarf eingebaut werden. Ich persönlich bevorzuge Presslinge, da sie schnell und überall mit Flüssigkeit eingenommen werden können. Den Geschmack als Pulver möchte ich eher nicht erleben. Der andere Vorteil der Presslinge ist, dass eine richtige Dosierung beibehalten wird.

    Worauf noch geachtet werden muss, ist die Farbe der gekauften Presslinge. Empfohlen wird die Farbe dunkel grün ohne andere Verfärbungen.


    Ähnliche Beiträge

     

    Kommentare

    Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
    Gäste
    Freitag, 22. März 2019

    Folge mir auf Instagram

    Made with love. All rights Reserved.

    Joomla Extensions
    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok Ablehnen