• LIFESTYLE
  • BEAUTY
  • FASHION
  • KOCHBUCH

    Nu Skin Radiance Maske | Tuchmaske | Ein wahrer Feuchtigkeitsbooster für die Haut

    Ursprünglich stammen die Tuchmasken aus Korea. Dank der einfachen und bequemen Anwendung gewinnen sie immer mehr Fans auf der ganzen Welt. Sie benötigen nur 15-20 Minuten, um das ganze Gesicht ohne lästiges Auswaschen zum Strahlen zu bringen. Ihre Wirkung auf unsere Haut macht sie in täglicher Pflegeroutine unersetzlich. Bei den Produkten handelt es sich um hochwirksame Masken in der Gesichtsform aus Vlies, die mit speziellen Seren getränkt sind.

    Die Tuchmasken auch als "sheet masks" genannt, sind mein absolutes "Must Have" der letzten Monate geworden. Es ist Euch wahrscheinlich nicht entgangen, dass ich meine Pflege nahezu vollständig umgestellt habe. Seit fast 3 Monaten benutze ich fast nur die Produkte von Nu Skin. Dank den feinmolekularen Wirkstoffartikeln hat sich meine Haut diametral verbessert. Eine besondere Aufmerksamkeit verdient meiner Meinung nach die Tuchmaske, die ich Euch in meinem heutigen Beitrag präsentiere. Möchtet Ihr Eure Haut schnell, einfach und intensiv mit Feuchtigkeit versorgen? Wenn ja, dann solltet Ihr unbedingt weiterlesen.

    Nu Skin Radance Mask - Bewertung

    Ich muss ganz ehrlich sagen, dass eine Gesichtsmaske in dieser Form eine bequemste und einfachste Kombination ist, wenn es um die Anwendung einer Gesichtsmaske geht. Die Tuchmaske ist in beruhigenden und feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen getränkt. Die Haut ist danach sehr weich und sieht strahlend aus. 

    Die Tuchmaske ist eine perfekte Lösung die Haut zusätzlich mit Feuchtigkeit zu versorgen. Es gehört zu meinem regelmäßigen Pflegeprogramm um den Feuchtigkeitsverlust vorzubeugen und die Haut mit pflegenden Inhaltsstoffen noch besser zu versorgen. Ich benutze sie sogar mehrmals im Monat. Dies ist mein Weg für eine schnelle Pflege und ein perfektes Verwöhnprogramm nach einem anstrengenden Tag. 

    Was ist das Geheimnis von Tuchmasken? Ihre wundersame Wirkung besteht darin, dass die im Vlies eingeweichten Wirkstoffe perfekt auf dem Gesicht haften, so dass das Entweichen von Wasser und verschiedenen wertvollen Substanzen verhindert wird. Es gibt keinen besseren Weg, um die guten Inhaltsstoffen aus der Maske tief in die Haut zu bringen. Und in ihnen stecken wirklich viele!

    Die Verwendung von Randiance Mask empfehle ich besonders in Situationen, in denen wir das Erscheinungsbild der Haut sofort verbessern möchten, beispielsweise vor einer Party. Noch bessere Wirkung erzielen wir, wenn das Produkt mind. 20 Minuten im Kühlschrank gekühlt war. Die Masken wirkt kühlend, aufhellend, erfrischend und entspannend, wodurch die Verbesserung des Hautbildes direkt sichtbar wird. Die Haut wird strahlender, weicher und glatter. Es gewinnt an Frische, ist perfekt mit Feuchtigkeit versorgt und straffer.

    Die Packung enthält 4 Tuchmasken, die einzeln mit Plastikfolie geschützt werden. Es hört sich erst nach nicht Viel an und man könnte denken, dass es bereits nach 2 Wochen verbraucht wird. Dadurch, dass die Tücher sehr intensiv mit Serum getränkt sind, können die einzelnen Masken mehrmals benutzt werden. Nach 15 Minuten einfach wieder in die Verpackung und gut verschließen, damit sie nicht austrocknet. So reichen die 4 Tuchmasken für ca. 2 - 3 Monaten bei mir aus.

     

    Was sollen wir bei der Anwendung beachten? 

    Auf Instagram findet Ihr Tausende von Selfies von Mädchen mit Tuchmasken. Sie tragen oft einem vollständigen Make-up dabei! Ich konnte es gar nicht glauben. Also nochmal: vor dem Auftragen jeder Maske muss das Gesicht gründlich gereinigt werden! 

    Nach dem Entfernen der Maske waschen wir das Gesicht nicht mehr ab. Klopfen Sie stattdessen mit den Fingern das Serum in die Haut und lasst Ihr sie weiter wirken. Danach könnt Ihr auch Augencreme und Nacht- / Tagescreme auftragen.

    Ich gebe zu, dass ich am Anfang immer die Reste von der Flüssigkeit, die sich in der Verpackung gesammelt hat, weggeworfen habe. Erst kürzlich versuche ich, es bis zum letzten Tropfen zu nutzen, um das gesamt Potenzial der Maske nicht zu verschwenden. Falls die Maske schon etwas trocken ist, besprühe ich sie noch mit einem Hyaluronspray. 

    Die Maske lasse ich für ca. 15 - 20 Minuten einwirken. Dabei ist es wichtig, dass alle Gesichtsbereiche abgedeckt werden und keine Luftblasen entstehen. Eine Maske, die zu lange auf dem Gesicht bleibt ist noch schlimmer als eine zu kurze Einwirkzeit. 

    Wenn sie zu trocknen beginnt, zieht sie die Feuchtigkeit aus der Haut raus. Am wichtigsten ist es, immer drauf zu achten, ob die Maske noch feucht ist. Wenn Ihr feststellt, dass sie an einigen Stellen früher trocknet als auf der Verpackung angegeben, nehmen Sie sie sofort ab.

     Dieser Blogpost enthält erkennbare und namentlich genannte Marken sowie Affiliate-/Werbelinks und Verlinkungen zu anderen Websites. Es handelt sich um selbst gekaufte Produkte.


     

    Ähnliche Beiträge

     

    Kommentare

    Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
    Gäste
    Sonntag, 08. Dezember 2019

    Folge mir auf Instagram

    Made with love. All rights Reserved.

    Joomla Extensions
    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok Ablehnen