• LIFESTYLE
  • BEAUTY
  • FASHION
  • KOCHBUCH

    Pasta mit Brokkoli und Gorgonzola-Soße

    Heute habe ich für Euch ein ganz einfaches und fleischloses Rezept. Diese Pasta mit Brokkoli und Gorgonzola-Soße wird sehr schnell zubereitet und kann sogar von den Anfänger gekocht werden. Dies ist ein meiner Lieblingsrezepte für Pasta.  Die Kombination von Gorgonzola, Brokkoli (genauso wie Gorgonzola und Spinat) und Nudeln kreieren ein köstliches Gericht. Es ist wirklich ein schnelles Mittagessen, das innerhalb von 20 Minuten zubereitet werden kann. Ich empfehle und lade Euch ein! ;)

    Zutaten 

    • 50 g Parmesan
    • 1 Zwiebel
    • Öl zum Braten (ca. 3 EL)
    • 360 g Penne
    • 1000 g Wasser
    • 1 Würfel Gemüsebrühe
    • 400 g Brokkoli
    • 100 g Sahne
    • 200 g Gorgonzola
    • 2 TL Zitronensaft
    • 50 g Rucola
    • 1 TL Salz
    • 2 Prisen Pfeffer

    Zubereitung 

    1. ​Das Wasser für die Nudeln aufsetzten und zum kochen bringen. Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen und in einem Sieb abtropfen lassen.
    2. Brokkoli waschen und in kleine Rösschen schneiden.
    3. Die Zwiebeln in kleine Würfel und den Gorgonzola in Stücke schneiden​.
    4. Die Pfanne mit ein wenig Öl erhitzen und die Zwiebel zusammen mit der Brokkoli ca. 5 Minuten anbraten.
    5. Wenn der Gorgonzola anfängt zu schmelzen, Sahne hinzufügen. Alles kurz kochen lassen.
    6. Gemüsebrühe dazugeben. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen.
    7. Die Nudeln dazugeben und unterrühren.
    8. Alles in eine Servierschale umfüllen, mit Rucola bestreuen und servieren.

    Lass Euch schmecken! 


     

    Kommentare

    Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
    Gäste
    Mittwoch, 23. September 2020

    Folge mir auf Instagram

    Made with love. All rights Reserved.

    Joomla Extensions

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.