• LIFESTYLE
  • BEAUTY
  • FASHION
  • KOCHBUCH

    Hitzeschutzspray von John Frieda | Top oder Flop?

    Ich denke, jeder von uns ist sich der Tatsache bewusst, dass eine der schädlichsten für unsere Haare Faktoren eine hohe Temperatur ist. Durch das starke Erhitzen verändert das Haar seine Struktur und seine Oberfläche wird beschädigt. Dies steht im Zusammenhang mit der Geschwindigkeit von Feuchtigkeitsverlust im Haar. Natürlich ist das Tempo umso höher, je höher die Temperatur ist. Selbst das Föhnen bei einer Temperatur von über 70° C verursacht Veränderungen in der Struktur der Haare. Es ist zu beachten, dass die meisten Stylingwerkzeuge  bei mehr als 180° C arbeiten und  die Keratin im Haar bei ca. 233° C geschädigt wird. Das Erhitzen auf nur 130-140ºC in einer feuchten Umgebung führt zur Veränderung der Keratinstruktur.

    Leider ist unser Haar fast jeden Tag den schädlichen Auswirkungen der hohen Temperatur ausgesetzt. Dies geschieht, wenn wir die Haare föhnen, den Glätteisen benutzen oder mit dem Lockenstab stylen. Bedeutet das, dass wir komplett auf diese Geräte verzichten sollen? Zum Glück, nein. Den Menschen, die regelmäßig ihre Haare erhitzen, wird empfohlen in die professionellen thermoschützenden Kosmetika zu investieren. 

    Ich suche seit langem ein perfektes Hitzespray. In dem heutigen Beitrag möchte ich Euch das Schutzspray von John Frieda darstellen, das ich letztens getestet habe. 

    Produktinformationen 

    Laut Hersteller das Hitzeschutzspray von John Frieda schützt vor Hitzestyling und pflegt das Haar gleichzeitig. Die Haare werden versiegelt und damit vor den Schädigungen durch Hitze geschützt. Das Produkt ist auch für gefärbtes Haar geeignet. 

    Anwendung: Nach dem Eindrücken der Verriegelung die gesamten handtuchtrockene Haare vor dem Föhnen gleichmäßig besprühen.

    Inhaltsstoffe: Aqua, Propylene Glycol, Glycerin, Alcohol Denat., Camellia Sinensis Leaf Extract, Simmondsia Chinensis Seed Oil, Hydrolyzed Vegetable Protein PG-Propyl Silanetriol, Retinyl Palmitate, Aloe Barbadensis Leaf Extract, Chelidonium Majus Extract, Rosa Canina Fruit Extract, Bis-PEG-10 Dimethicone/Dimer Dilinoleate Copolymer, Sodium Laneth-40 Maleate/Styrene Sulfonate Copolymer, Ascorbic Acid, Polysorbate 20, Disodium EDTA, Parfum, Methylparaben, Propylparaben, Diazolidinyl Urea, Linalool, Butylphenyl Methylpropional, Limonene.

    Meine Meinung

    ​Nach ca. einem Monat Gebrauch kann ich sowohl positive als auch negative Effekte feststellen. Der Hauptvorteil des Produktes ist, dass die Haarspitze tatsächlich sehr gut vor der Hitze geschützt sind. Im Urlaub habe ich meine Haare regelmäßig geglättet und war überrascht, dass sie nicht dadurch beschädigt waren (bis auf wenig wegen der Sonne). Sehr wichtig für mich ist, dass das Spray die Haare nicht verklebt und beschwert. Diesen Effekt hatte ich bei vielen anderen Produkten. Außerdem es riecht total angenehm, wie beim Friseur. Diejenigen, die ein Problem mit Frizz haben, ist das Spray genau richtig. Ich habe sehr feine Haare und seitdem ich das Produkt verwende bleiben sie ohne Frizz und meine Frisur sieht gepflegt und gut aus! Positiv finde ich die Verriegelung, die das Auslaufen der Flüssigkeit verhindert.

     Leider enthält das Hitzeschutzspray Alcohol Denat., was etwas gegen den Versprechungen des Herstellers zum Schutz gegen Austrocknen steht. Darüberhinaus finden wir in der Zusammensetzung Silikone (Dimethicone). Bei den Hitzeschutzpreparaten ist es eigentlich nicht verkehrt, da die Haare nur dadurch vor der Hitze geschützt werden können. Deswegen wenn wir solche Produkte benutzen möchten, müssen wir einiges beachten. Benutzen Sie die Pflegeprodukte (zum nicht Ausspülen) oder Haaröle vor dem Spray. Damit können Sie sicher sein, dass die Feuchtigkeit tief ins Haar gelangt. Ich empfehle auch ein Reinigungsschampoo (z.B. von Balea - siehen Sie unten den Link) zu verwenden, damit die Haare komplett von den Silikonen befreit sind.

    Als Vorteil sehe ich den Preis, der nicht zu hoch im Vergleich zu anderen Produkten aus dem Friseurbedarf ist - bei Amazon EUR 13,10.

    Dieser Blogpost enthält erkennbare und namentlich genannte Marken sowie Affiliate-/Werbelinks und Verlinkungen zu anderen Websites. Es handelt sich um selbst gekaufte Produkte. 

    WERBUNG (MARKENNENNUNG/SELBSTKAUF) / ARTIKEL ENTHÄLT AFFILIATE-LINKS

    ...

    John Frieda Frizz Ease Hitzeschirm Hitzeschutz Spray mit Jojoba-Öl und Aloe-Blättern, 2er Pack (2 x 200 ml): Amazon.de: Beauty

    John Frieda Frizz Ease Hitzeschirm Hitzeschutz Spray mit Jojoba-Öl und Aloe-Blättern, 2er Pack (2 x 200 ml) bei Amazon.de | Günstiger Preis | Kostenloser Versand ab 29€ für ausgewählte Artikel
    ...

    Balea Professional Glatt + Glanz Shampoo, 250 ml: Amazon.de: Beauty

    Balea Professional Glatt + Glanz Shampoo, 250 ml bei Amazon.de | Günstiger Preis | Kostenloser Versand ab 29€ für ausgewählte Artikel

    Ähnliche Beiträge

     

    Kommentare 5

    Alicia am Freitag, 17. August 2018 14:44

    Toller Beitrag

    Toller Beitrag
    Babsi am Montag, 20. August 2018 18:06

    Sehr hilfsreich. Ich habe schon viele Produkte ausprobiert und ich war nie wirklich zufrieden. Diesen Spray hatte ich noch nicht. Ich werde es ausprobieren

    Sehr hilfsreich. Ich habe schon viele Produkte ausprobiert und ich war nie wirklich zufrieden. Diesen Spray hatte ich noch nicht. Ich werde es ausprobieren
    Alicia am Freitag, 31. August 2018 14:47

    Ich habe das Produkt schon benutzt und war ebenso zufrieden

    Ich habe das Produkt schon benutzt und war ebenso zufrieden :D
    Hannah am Montag, 03. September 2018 08:10

    Ich finde Deine Tipps sehr treffend. Oft werden Haare in der falschen Reihenfolge mit den Sprays besprüht. Also zuerst Pflege Mädels

    Ich finde Deine Tipps sehr treffend. Oft werden Haare in der falschen Reihenfolge mit den Sprays besprüht. Also zuerst Pflege Mädels ;)
    Rahel am Montag, 01. Oktober 2018 11:05

    Die Tipps sind sehr hilfreich, jedoch halte ich persönlich nichts von John Frieda.

    Meine Haare verkleben danach richtig und allgemein die kompletten Produkte von John Frieda haben mich enttäuscht, war allerdings anfang auch ein Fan davon. Was sich aber eben geändert hat.

    Heute gibt es aber eben viele Möglichkeiten seine Haare zu schützen und zu pflegen.

    Aber mal weniger davon, ich fand deine Beitrag äußerst gut ))) TOP (Y)

    Die Tipps sind sehr hilfreich, jedoch halte ich persönlich nichts von John Frieda. Meine Haare verkleben danach richtig und allgemein die kompletten Produkte von John Frieda haben mich enttäuscht, war allerdings anfang auch ein Fan davon. Was sich aber eben geändert hat. Heute gibt es aber eben viele Möglichkeiten seine Haare zu schützen und zu pflegen. Aber mal weniger davon, ich fand deine Beitrag äußerst gut :)))) TOP (Y)
    Gäste
    Montag, 20. Mai 2019

    Folge mir auf Instagram

    Made with love. All rights Reserved.

    Joomla Extensions
    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok Ablehnen