• LIFESTYLE
  • BEAUTY
  • FASHION
  • KOCHBUCH

    Stylisch durch die Schwangerschaft ohne neue Umstandskleidung zu kaufen

    Ich wusste von Anfang an, dass ich nicht viele Umstandskleidung kaufen möchte, weil sie mir nur ein paar Monate halten würde. Ich bin der Meinung, dass man die bestehende Garderobe auch in der Schwangerschaft super einsetzten kann und zusammen mit dem wachsenden Bauch clever kombinieren kann. Ich musste schnell auf den größten Teil meiner Klamotten verzichten, denn der immer wachsende Bauch es nicht zulässt. Es hat sich aber auch herausgestellt, dass ich mit der Kleidung, die ich bereits habe, sehr gut ausgestattet bin. Mit Oversize Blusen, lockeren Kleidern und breiten Hosen kreiere ich tolle Looks, die genauso schön sich in dieser spannenden Zeit präsentieren. Schaut Euch meine 3 Schwangerschafts-Outfits, die ich aus meinen alten Klamotten zusammengestellt habe.

    Lockere Oversize-Kleider  

    ​Ich bin mir sicher, dass jede Frau einen lockeren und gut dehnbaren Kleid in ihrem Schrank finden würde. Solche Kleider eignen sich perfekt für die Schwangerschaft. Es ist das ideale Outfit für alle Untersuchungen, Alltag und Feste. Vor allem im Sommer sind solche Kleider ein fester Bestandteil der täglichen Garderobe. Je einfacher der Schnitt desto universeller wird Ihr Kleid kombinierbar. Mit Accessoires schafft Ihr ein Styling, das sowohl für alltägliche Spaziergänge als auch Abendausflüge geeignet ist.

    Mein schwarzes Kleid in Oversize Form ist aus sehr leichtem Stoff, der angenehm auf der Haut liegt. Ich bin stolz auf meinen Bauch und zeige es gerne, was nicht schwierig ist, denn er lässt sich nicht mehr verstecken :). Deswegen unterstreiche ich die schöne Rundung mit einem schmalen Gürtel unter der Brust. 
    Die Schuhe trage ich in der Schwangerschaft nur flach - zum einen wegen Rückenschmerzen und zum zweiten, damit der guten Entwicklung der Kinder nichts im Wege steht. Es ist aber kein Problem, denn es gibt genug Schuh-Auswahl, um ein perfektes Sommeroutfit zu kreieren. Solche Kleider können sehr gut mit Ballerinas oder schicken Sandalen kombiniert werden.

    Longtunika und Leggings 

    Mögt Ihr lockere Tuniken und Blusen? Dann habt Ihr wahrscheinlich genug solche Modelle in Eurem Kleiderschrank. Sie eignen sich hervorragend anstelle typischer Umstandsmode. Ich trage beispielsweise sehr gerne Longtuniken und Oversize-Shirts und kombiniere sie mit Leggings. Solche Hose (auch als Umstandsleggings) sollte in der Garderobe einer jeden zukünftigen Mama nicht fehlen. Ich glaube, es wird meine einzige Investition sein, wenn es um die Umstandsmode geht. Momentan trage ich noch meine alte Leggings, jedoch bald wird es nicht mehr reichen. Außerdem sie wird auch nach der Geburt nützlich sein, wenn ich wahrscheinlich immer noch wie in 4–5 Monat aussehen werde. Außerdem ist die Hose so vielseitig einsetzbar und kann sehr gut mit Sportschuhen, Ballerinas oder eleganten Sandalen kombinierbar sein;  Ihr könnt sie in einem Restaurant oder den ganzen Tag auf der Couch tragen.

    Ich habe mich für eine leichte Longtunika mit Spitzelementen entschieden. Das Longsleeve-Model ist eine Wahl für werdende Mütter, die einen bequemen aber auch schicken Stil schätzen. Die niedrige Taille und der atmungsaktive Stoff bietet mir und meinen Kleinen viel Komfort. 

    Culottes mit Überbauchbund

    Die Culotte-Hose, die ich auf dem Bild trage, habe ich schon seit der letzten Saison und so wie es aussieht, ist das Exemplar auch dieses Jahr sehr im Trend. Aufgrund von elastischem Stoff und Überbauchbund eignet sie sich perfekt auch für die Schwangerschaft. Wegen vielen Kombinationsmöglichkeiten und großem Komfort in der heißen Jahreszeit, kommt dieser Garderobenteil momentan sehr oft zum Einsatz. Die Hose zählt zu wenigen in meinem Schrank, die ich jetzt tragen kann. Im Sommer kann ich noch viele Kleider anziehen, jedoch im Herbst und Winter wird es schon schwieriger und für meine Culottes wird es schon zu kalt sein. Deswegen denke ich, dass ich nicht drum herum kommen und ich mir Umstandshose anschaffen werde.

    Aber zurück zu meinen Culottes in Orange. Die knallige Farbe ist perfekt für Sommer und passt zu vielen anderen Farbtönen. Wenn es um Oberteile geht, die Auswahlmöglichkeiten sind sehr vielseitig, denn Ihr könnt sowohl enge als auch etwas lockere Shirts anziehen. Ich habe mich für einen engen und elastischen Body in Schwarz entschieden. Es unterstreicht super den runden Bauch. Dazu trage ich schwarze Sandalen und peppe das Outfit mit einem bunten Haarband mit orange Elementen auf.

    Bei dem Blogpost handelt es sich um selbst gekaufte Produkte. 


    Ähnliche Beiträge

     

    Kommentare 5

    Gäste - Milli (website) am Samstag, 15. August 2020 08:39

    Ich finde deine Looks echt toll und denke auch, dass man gar nicht viel bis gar keine Mama-Mode kaufen muss. Höchstens eine Mama-Strumpfhose oder Leggings würde ich jetzt einfach mal tippen. Ansonsten ist der OVersized-Trend auf jeden Fall eine echt tolle Alternative und um einiges Nachhaltiger.

    Liebe Grüße, Milli
    (https.//http://www.millilovesfashion.de)

    Ich finde deine Looks echt toll und denke auch, dass man gar nicht viel bis gar keine Mama-Mode kaufen muss. Höchstens eine Mama-Strumpfhose oder Leggings würde ich jetzt einfach mal tippen. Ansonsten ist der OVersized-Trend auf jeden Fall eine echt tolle Alternative und um einiges Nachhaltiger. Liebe Grüße, Milli (https.//www.millilovesfashion.de)
    Alicia am Freitag, 28. August 2020 19:16

    Das stimmt. Eventuell später Hose und alles andere hat man schon in dem Schrank

    Das stimmt. Eventuell später Hose und alles andere hat man schon in dem Schrank :)
    Gäste - Isabella (website) am Sonntag, 16. August 2020 18:47

    Hallo meine Liebe,

    ich mag deine sommerliche Umstandsmode sehr gerne. Ein sehr schöner Blogpost:-*

    Hab einen wundervollen Abend
    Liebe Grüße aus Stuttgart
    Isa
    http://www.label-love.eu

    Hallo meine Liebe, ich mag deine sommerliche Umstandsmode sehr gerne. Ein sehr schöner Blogpost:-* Hab einen wundervollen Abend:) Liebe Grüße aus Stuttgart Isa www.label-love.eu
    Alicia am Freitag, 28. August 2020 19:17

    Danke Dir liebe Isa

    Danke Dir liebe Isa :)
    Gäste - Simone (website) am Mittwoch, 02. September 2020 18:41

    Was für ein süsses Bäuchlein! Du bist total super gestylt, jeder Look gefällt mir richtig gut. Liebste Grüsse

    xx Simone
    Little Glittery Box

    Was für ein süsses Bäuchlein! Du bist total super gestylt, jeder Look gefällt mir richtig gut. Liebste Grüsse xx Simone Little Glittery Box
    Gäste
    Samstag, 19. September 2020

    Folge mir auf Instagram

    Made with love. All rights Reserved.

    Joomla Extensions

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.