• LIFESTYLE
  • BEAUTY
  • FASHION
  • KOCHBUCH

    Vitamin C - ein Allrounder

    Vitamin C wird "Vitamin für alles" genannt. Wir wissen schon, dass es für die Immunität unseres Körpers verantwortlich ist. Die positiven Eigenschaften von Vitamin C werden nicht nur in der Medizin verwendet, sondern auch in der Kosmetik. Es ist unersetzlich für schöne und junge Haut. Nur wenige Menschen wissen, dass Vitamin C ein wirksames Antioxidans ist, das das Altern verhindert und krebshemmende Wirkungen hat.

    Vitamin C - hilft wirklich bei der Erkältung?

    Vitamin C ist das beliebteste Vitamin zur Stärkung des Immunsystems und gilt im allgemein als Erkältungsmittel. Daher nimmt es bei den Herbst- und Winterkrankheiten einen Ehrenplatz in den Hausapotheken ein. Es stellt sich jedoch heraus, dass dies ein Mythos ist, der im Jahr 2007 von Ärzten gestürzt wurde. Die Forscher führten eine Studie durch, um festzustellen, ob Vitamin C die Häufigkeit, Dauer und Ausprägung von Erkältungssymptomen verringern kann. Die Ergebnisse der Studie zeigten, dass die Einnahme von Ascorbinsäure während der Infektion ihre Dauer nicht verkürzt und ihre Symptome nicht lindert. Die tägliche Einnahme von Vitamin C zu vorbeugenden Zwecken verkürzt die Dauer der Erkältung um nur 8% bei den Erwachsenen und 14% bei den Kindern. Interessanterweise hat Vitamin C den größten Einfluss auf hart trainierende Menschen ausgeübt. Es ist erwiesen, dass die prophylaktische Zufuhr von Vitamin C durch Sportler das Risiko einer Erkältung um 50% reduziert.

    Zusammenfassend hat Vitamin C keine schützende Rolle, wenn sich die Infektion bereits entwickelt. Seine regelmäßige Anwendung reduziert jedoch das Risiko von Erkältungen, besonders bei Menschen, die trainieren oder harte körperliche Arbeit betätigen.

    Abwehr gegen Infektionen , Reinigung von schlechten Metaboliten

    Vitamin C, wie die Forschung beweist, heilt die Erkältung nicht. Nicht desto trotz ist es bei den Krankheiten  notwendig, um die krankheitserregenden Bakterien aufzunehmen. Vitamin C wird verwendet, um die Anfälligkeit für Infektionen zu verringern und die Dauer der Krankheit zu verkürzen. Darüber hinaus neutralisiert Vitamin C toxische Wirkung von Schwermetallen, schädlichen Stoffwechselprodukten und Metaboliten, die aufgrund schlechter Ausscheidung von Urin und Kot im Körper verbleiben. Gut gereinigt von Giftstoffen, zahlt sich der Körper mit gesunder und schöner Haut aus.

    Kollagen - Hautregeneration

    Es ist ein wesentlicher Bestandteil des Bindegewebebildungsprozesses. Mit Hilfe von Vitamin C bildet sich Kollagen, welches einen Hauptkomponent (bis zu 75%) unserer Haut darstellt. Vitamin C ist an jedem Stadium der Kollagenproduktion beteiligt - wenn wir also die Menge an Kollagen im Körper erhöhen wollen, sollen wir uns um eine hohe Vitamin C Zufuhr kümmern, das im besten Fall in Lebensmitteln enthalten ist.

    Blutgefäße - Besenreiser - Prellungen

    Vitamin C fördert die Versiegelung von Blutgefäßen, wodurch die Mikrozirkulation im ganzen Körper verbessert wird. Dadurch werden Gefäßschäden, Blutungen und Blutergüsse reduziert. Wenn Sie ein Problem mit erweiterten Kapillaren haben,  nehmen Sie Vitamin C regelmäßig ein, um bessere Ergebnisse zu erreichen. 

    Schutz der Haut vor Sonnenbrand und Verfärbungen

    Unter dem Einfluss von Sonnenbrand tritt oxidativer Stress in der Haut auf, wodurch der Verbrauch an Vitamin C schnell wächst. So ist die Empfehlung nach dem intensiven Sonnenbad und vor allem bei den Sonnenverbrennung, einen zusätzliche Vitamin C Einnahme. Es kann sowohl innerlich als auch äußerlich auf der Haut angewendet werden. In der Kosmetik wirkt es als Sonnenschutz un verhindert Verfärbungen - es hemmt den Prozess der Farbstoffbildung. Mit Vitamin C schützen wir die Haut vor Entzündungen und Allergien. 

    Dosis

    Vitamin C muss in geeigneten Dosen eingenommen werden, um das Immunsystem zu stimulieren. Während der ersten Anzeichen einer Erkältung sollten mindestens 1-2 g pro Tag eingenommen werden. Die Dosis wird erhöht, wenn die Symptome noch sichtbar sind. Es eine vorbeugende Anwendung von mindestens 1 g Vitamin C pro Tag empfohlen. Die derzeit vorgeschlagene Dosis von 60 mg (sicher) und 70 mg (empfohlen) ist eine ausreichende Dosis zur Vermeidung von Skorbut. Um die Hautalterung vorzubeugen, richtig zu behandeln und um alle Kollagenstrukturen (ihre Rekonstruktion dauert 10 bis 12 Monate) in unserem Körper zu verbessern, beträgt die empfohlene Dosis etwa 3-4 g für eine nicht trainierende Person und ab 5 g (individuell) für Athleten. 

    Ähnliche Beiträge

     

    Kommentare 3

    Anna am Freitag, 23. März 2018 18:06

    Ich glaube Vitamin C, ist eine der wichtigsten Vitamine im unseren Körper. Sie ist einfach für alles verantwortlich

    Ich glaube Vitamin C, ist eine der wichtigsten Vitamine im unseren Körper. Sie ist einfach für alles verantwortlich
    Jenny am Donnerstag, 12. April 2018 18:37

    Nur Vorsicht mit Nahrungsergänzugsmittel - werden schwer von Körper aufgenommen

    Nur Vorsicht mit Nahrungsergänzugsmittel - werden schwer von Körper aufgenommen
    Alicia am Donnerstag, 26. April 2018 14:27

    Vitamin C - ein richtiger Allrounder, viele vergessen wie wichtig die Vitamin ist. Mädels ohne Vitamin C funktioniert kein Anti-Aging

    Vitamin C - ein richtiger Allrounder, viele vergessen wie wichtig die Vitamin ist. Mädels ohne Vitamin C funktioniert kein Anti-Aging
    Gäste
    Sonntag, 20. September 2020

    Folge mir auf Instagram

    Made with love. All rights Reserved.

    Joomla Extensions

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.